Diakonie Schenefeld

Über uns

Wir betreuen alle Menschen, unabhängig von Alter, Nationalität oder Religionszugehörigkeit.

Die ambulante Pflege hat in Schenefeld eine langjährige Tradition. Waren es in den 50er Jahren die Diakonissen, die sich um alte, kranke und behinderte Menschen kümmerten, folgte deutschlandweit die Gründung von Sozialstationen. Auch in Schenefeld wurde 1982 eine Sozialstation gegründet. Später wurde daraus die Diakoniestation-Schenefeld e.V. im Wurmkamp 10.

Aktuelles

Aufgrund der immer noch anhaltenden aktuellen Situation können wir  leider keine Betreuungsgruppe anbieten. Wir bitten um Verständnis.

Zum Schutz unserer Kunden und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wie die Versorgung unserer Kunden auf ein absolut notwendiges Mindestmaß reduziert. Da bedeutet, dass die Versorgung, dort wo sie unbedingt erforderlich ist, selbstverständlich stattfindet. In allen anderen Fällen wurden Absprachen  für die jeweilige Pflegesituation getroffen.

Wir danken allen für das Verständnis und die Kooperationsbereitschaft.

In Zeiten wie diesen müssen wir alle zusammenhalten.

Seien Sie behütet und bleiben Sie gesund.

Am 17. Januar 1995 wurde der Verein Diakoniestation Schenefeld e.V. gegründet.